[ x ] HINWEIS - Sie benutzen einen älteren Browser - bitte aktualisieren Sie ihren Browser! [ x ]

Protein Engineering

Über Protein Engineering

Technologien zur Proteinoptimierung haben in den vergangenen Jahren zu einer beeindruckenden Anzahl neuer Produkte und Anwendungen geführt. Es besteht aber weiterhin ein wachsender Bedarf, sub-optimale Proteine zu verbessern und komplett neue Anwendungen in diesem Bereich zu entwickeln.

c-LEcta kombiniert alle in Datenbanken verfügbaren Informationen für ein Zielprotein und erstellt individuelle Optimierungsstrategien (Bibliotheks-Erstellung). In Kombination mit c-LEcta’s hoch prädiktivem Cluster Screening (Cluster Screening) führte dieses Know-how bereits zu vielen erfolgreichen Projekten.

Bibliotheks-Erstellung

Neue Technologien, zum Beispiel in der DNA-Sequenzierung und in der Bioinformatik, spielen eine zunehmend wichtige Rolle für Protein Engineering Projekte. Für den Projekterfolg ist es entscheidend, alle vorhandenen Informationen bei der Erstellung von Proteinvarianten-Bibliotheken zu nutzen.

c-LEcta Library Construction

c-LEcta’s Werkzeuge für die Proteinoptimierung umfassen beispielsweise proprietäre Klonierungsvektoren und Expressionsstämme, die kompatibel zu Hochdurchsatz Ansätzen sind.

Zahlreiche Methoden werden kombiniert, um im Labor exakt die Anzahl an Proteinvarianten zu erzeugen, die für den schnellen Fortschritt eines Projektes notwendig sind. In diesem Bereich spielt auch die zum Patent angemeldete „c-LEcta Mutagenese“ zur Erstellung von fokussierten Bibliotheken eine wichtige Rolle.

Cluster Screening

Das patentgeschützte Cluster Screening erlaubt eine hohe Flexibilität bei der Identifikation von verbesserten Proteinvarianten im Hochdurchsatz. Dies beinhaltet beispielsweise die Detektion mittels HPLC- oder GC-Analytik beziehungsweise Fluoreszenz-basierte oder photometrische Assays. Das Cluster Screening ermöglicht außerdem auch Assays mit Schritten wie Lyophilisierung, Puffer-Austausch oder den Einsatz organischer Lösungsmittel.

c-LEcta Cluster Screening

Die Erstellung von qualitativ hochwertigen Proteinvarianten-Bibliotheken und ihr effizientes und hoch-prädiktives Screening sind entscheidende Erfolgsfaktoren in Protein Engineering Projekten. c-LEcta’s Know-how im Design entsprechender Bibliotheken und das proprietäre Cluster Screening erfüllen höchste Ansprüche. Das Cluster Screening erlaubt maximale Flexibilität bezüglich geeigneter Assay-Formate und der Detektion verbesserter Proteinvarianten.